Kategorien
Blog

Wir machen mit: Post aus Moria

WIR MACHEN MIT! #postausmoria

Die Aktion #postausmoria gibt den Menschen im Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos eine Stimme. Jeden Sonntag um 12:05 Uhr wird in der digitalen Mahnwache ein Brief aus Moria vorgelesen – live bei Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Die Teams des PLANB-Fachbereichs Migration & Integration in Essen und Mülheim beteiligen sich an der Aktion. Wir wollen diese Stimmen weitertragen und nominieren Parisozial Essen und VielRespektZentrum, dies auch zu tun!

So geht’s: Foto machen mit #postausmoria, Freunde verlinken, aufmerksam machen, sofortige Veränderung der menschenunwürdigen Bedingungen auf Lesbos fordern, mit einer Spende helfen!
Mit meiner Spende an die Caritas Flüchtlingshilfe unterstütze ich die vor Ort tätige Hilfsorganisation Kitrinos, die dafür sorgt, dass eine bestmögliche medizinische Versorgung und allgemeine Hilfeleistungen bereitgestellt werden können.

Caritas Flüchtlingshilfe Essen
Verwendungszweck: Ein Herz FÜR MORIA
Bankverbindung: DE45 3606 0295 0000 1026 28
Bank im Bistum Essen


Kategorien
YouTube

Teilnehmer*innenvideo: Sammelabschiebung Afghanistan

Afghanistan ist nicht sicher, da sind sich alle einig. Die Landesregierungen NRW sieht allerdings sichere Gebiete, weswegen sie dahin abschieben wollen. Warum sie entgegen der Einschätzung internationaler Organisationen sicher sein sollen, bleibt zweifelhaft. Die Jugendlichen von WeYouMe haben dazu ein kurzes Video gedreht und erläutert, warum man nicht nach Afghanistan abschieben sollte.

Kategorien
Blog

Workshop No. 3: Was du schon immer über Social Media wissen wolltest!

In unserem dritten Workshop, wird unser Social Media Experte euch wichtiges Wissen über die sozialen Netzwerke, anhand von einfachen Schaubildern und interaktiver Teilnahme, darstellen. Dabei geht es in erster Linie darum, dass jeder wissen sollte, was er oder sie täglich benutzt. Seid gespannt!

Nachtrag vom 23.01.2021

Am 23. Januar fand unser Workshop „Was du schon immer über Social
Media wissen wolltest“ statt. Das WeYouMe-Team hat sich bewusst für
dieses Tema entschieden, da sehr viele Menschen die neuen Medien für
selbstverständlich wahrnehmen, ohne wichtige Hintergründe zu kennen.
Welche Folgen mangelnde Medienkompetenz haben kann, zeigt sich
unter anderem in der starken Verbreitung von Verschwörungsmythen.

Big Data und Fake News

Unser Workshop gliederte sich in fünf Teile. Im ersten Teil verglichen wir
die Begriffe Social Media und Social Network mit herkömmlichen
Medien. Wir untersuchten den Unterschied zwischen der redaktionellen
Arbeit der klassischen, eindimensionalen Medien einerseits und dem
„User Generated Content“, dem von den Nutzern selbst erzeugten Inhalt
der sozialen Medien, andererseits. Der zweite Teil brachte eine historische
Einführung der verschiedenen Kanäle durch ein Quiz. Im Fokus des
dritten Teils standen die Begriffe Microtargeting und Big Data. Dabei geht
es um die gesammelten Userdaten, mit denen Facebook und Co. durch
Werbeslots Geld einnehmen. Auch die politische Wirkung dieser
Funktionen war ein Thema. Im vierten und fünften Teil ging es um Fake
News, Probleme mit der Privatsphäre, Hate Speech und Bodyshaming als
negative Folgen der neuen Medien

Online-Redaktion trifft sich jeden Samstag
Der Workshop bildet die Grundlage für die Zusammenarbeit mit den
Mitgliedern unserer neuen Online-Redaktion, in der die Beiträge für die
WeYouMe-Kanäle entstehen. Dazu treffen wir uns jeden Samstag per
Videochat. Dabei lernen die Teilnehmer*innen, wie man Beiträge mit
Hilfe von Freeware erstellt und was bei der Informationsbeschaffung
wichtig ist

Kategorien
Blog

Frohes neues Jahr!

Das WeYouMe-Team und die Teilnehmer*innen wünschen euch ein „Frohes Neues!“. Bleibt alle gesund und freut euch auf neuen Content!

Kategorien
Blog

Workshop: Was ist Klimawandel?

In unserem zweiten Workshop haben wir Nachhaltigkeit und Klimawandel behandelt. Was können wir alle tun, damit wir unsere Umwelt schonen können!

Kategorien
Blog

Was bedeuten Menschenrechte für unsere Teilnehmer*innen?

Unsere Teilnehmer*innen haben auf den Film via. Instagram geantwortet. Das ist dabei rausgekommen!

Kategorien
YouTube

10. Dezember: Tag der Internationalen Menschenrechte

Wir haben ein Video gedreht, um an die allgemeine Menschenrechtserklärung zu erinnern und ihre Relevanz zu erklären. In dem Video möchten wir euch mitteilen was Menschenrechte für uns bedeuten. Alle unsere Videos findet ihr übrigens in unserem YouTube-Kanal!

Kategorien
Blog

Nationalität? Mensch!

Wir bieten am 05. Dezember 2020 einen Workshop zum Thema Rassismus an. Unter dem Titel „Nationalität? Mensch!“ werden wichtige Fragen beantwortet:

  • Was bedeutet Rassismus?
  • Wie erkennen wir Rassismus im Alltag?
  • Wir können wir den Rassismus bekämpfen?

All das wird in unserem ersten Workshop von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr behandelt. Infos zur Teilnahme findet ihr auf dem Bild:

Zusätzlich haben wir in der letzten Woche wichtige Begriffe zum Thema Diskriminierung auf unserer Instagram-Seite geteilt.

Bald folgen weitere Workshops! Für den aktuellsten Stand, folgt uns auf Instagram!

Kategorien
Blog

Was ist eine Duldung?

Kategorien
YouTube

Artikel 13 der Menschenrechte

Unsere Teilnehmer*innen haben ein Video zu Artikel 13 der Menschenrechte produziert. Schaut rein!